Tierheim- und Tierschutzfreunde Schwerin e.V. BETREIBER: Die Aufgaben des Tierheims und der Tierschutz Hinweise an Tierhalter wenn er nicht mehr für sein Tier sorgen kann Finanzierung des Tierheims Allgemeine Regeln für den Umgang mit Hunden ! Versicherungsbedingungen für “Gassigeher” Der jetzige Betreiberverein, Tierheim- und Tierschutzfreunde Schwerin e.V., hat sich nach  seiner Gründung im März 2008, an der Ausschreibung der Landeshauptstadt Schwerin zur   Bewirtschaftung des städtischen Tier-heims mit beworben. Unser eingereichtes Kozept hat das  Entscheidungsgrämium der Kommunalverwaltung offen-sichtlich überzeugt und somit sind wir  seit dem 1.Januar 2009, auf der Basis eines befristeten Vertrages, mit dem Betrieb dieser  Einrichtung beauftragt.   Auf dem Grundstück findet der Schweriner Hundetreff (Siehe Button links) für seine  Aktivitäten ausreichend Platz und die Reisevereinigung der Taubenfreunde Schwerin nutzen den  Teil einer Halle zur Unterbringung ihrer Gerätschaften.   Das Vorhalten eines Tierheims gehärt für die Städte und Landkreise zu den ordnungspolitischen  Pflichtaufgaben !  Insofern wird die materielle Basis unserer Arbeit duch eine finanzielle  Zuweisung der Landeshaupt-stadt Schwerin geschaffen.  Da diese Mittel aber zur umfassenden  Aufgabenerfüllung nicht ausreichend sind, fließen aus dem Betreiberverein  weitere  Finanzbeträge in die Betriebs- und Bewirtschaftungskosten ein. Hierbei handelt es sich  um Mitgliedsbeiträge, Verkaufserlöse aus Tiervermittlungen, Gebühren für Einsätze im  Rahmen des Bereitschaftsdienstes und  Bargeldspenden von Besuchern, Tierfreunden  sowie Betrieben und Einrichtungen. Eine große Unterstützung sind aber auch die  unterschiedlichsten Sachspenden von Bürgern der Stadt Schwerin die auf  verschiedenen Wegen unseren Tieren direkt zu Gute kommen. So möchten wir an dieser Stelle dem PLAZA-Markt Margaretenhof, dem EDEKA-  Markt in der Schweriner Lessingstr. dem Real-Markt im Sieben-Seen-Center, der Verkaufsstelle “Freßnapf”, beides Grabenstr. und der “Hund, Katze &  Co.”Verkaufsstelle am Bremsweg in SN-Lankow,dafür danken, dass durch das Aufstellen  geeigneter Behältnisse den Kunden die Möglichkeit einer Futter- oder anderer Sachspende  gegeben wird.   In eigener Sache
In unserem Tierheim besteht die Möglichkeit Ihren Hund in Pension zu geben. Neben der Versorgung und Pflege verschaffen unsere Mitarbeiter und geeignete “Gassigeher”  Ihrem Tier die notwendige Bewegung. Die Unterbringung erfolgt in teilweise überdachten Einzelzwingern.  Anfallende Kosten: 10 €/ Tag Öffnungszeiten: Mo - Fr 10:00 - 12:00              14:00 - 16:00 Sa         10:00 - 12:00 Anschrift: Tierheim Schwerin Zum Kirschenhof 72 19057 Schwerin Erreichbarkeit: Tel.  0385 2010447 FAX 0385 2010448 Sie erreichen das Tierheim mit der Bus- Linie 18 bis zur Endhaltestelle “Alte Gärtnerei” mehr ...! Rubriken auf die Symbole klicken !